• Versandkostenfrei ab 69,00
  • Diskret & anonym verpackt & geliefert
  • 100 Tage Rückgaberecht

Haben Sie irgendwelche Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Heute erreichbar von 09:00 bis 15:00

Fast vier Milliarden Vulven gibt es auf der Welt – und doch ranken sich zahlreiche Mythen um sie. Ob in der Forschung, der Kunst oder in der Öffentlichkeit: Vulven sind deutlich unterrepräsentiert.

Obwohl die Geschlechtsorgane diverse Bezeichnungen haben, herrschen auch im Jahr 2024 immer noch Unwissenheit, Unsicherheiten und oftmals auch Schamgefühle.

37 % der Frauen*

haben sich schon einmal die Frage gestellt, ob ihr Genital „normal” aussieht.**

21 % der Frauen*

fühlen sich nämlich nicht selbstsicher, wenn es um ihr Genital geht.**

Sichtbarkeit ist hier das Stichwort – Vulven sind sowohl online als auch im echten Leben nicht präsent. Es fehlt an Vergleichswerten und an Aufklärung, was wiederum zu Unsicherheiten mit dem eigenen Körpergefühl führt.

Mit „VULVA – Diversity through art“ möchten wir Sichtweisen erweitern, mit etwaigen Vorurteilen aufräumen und einen kleinen Realitätscheck bieten: denn, alle Vulven sind schön und haben ihre Daseinsberechtigung, so wie sie sind.

VULVA
Diversity through art


    Öffnungszeiten

    Fr: 12:00 – 20:00
    Sa & So: 12:00 - 18:00

    Adresse

    Torstraße 66, 10119 Berlin-Mitte

    Eintritt frei



Viva la Vulva

Mit „VULVA – Diversity through art“ klärt AMORELIE gemeinsam mit Sexological Bodyworker Iva Samina und Kuratorin Julia Meyer-Brehm über die Vielfältigkeit der Vulva auf und regt zur Auseinandersetzung mit eigenen Vorurteilen an.

In der Ausstellung finden sich Fotografien der vier Fotografinnen Jennifer Adler, Ute Klein, Lorelai Wimmer und Jaqueline Louan, die im Rahmen von Iva Saminas Vulva Watching Workshops entstanden sind. Alle Fotografien sind mit Einverständnis der abgebildeten Frauen entstanden. Zusätzlich warten in der Ausstellung Skulpturen von Vulvarium und andere interaktive Elemente, wie eine Vulva Wall, eine Audio-Station und zahlreiche Workshops auf Dich.


Workshops

Du möchtest ganz genau wissen, was untenrum und generell an diesem Wochenende abgeht? Um eine ganzheitliche Erfahrung aus Kunst und interaktiven Elementen zu bieten, finden zusätzlich zur Ausstellung „VULVA – Diversity through art“ spannende Workshops rund um die Themen Vulva und Sexualität statt. Diese sind auch im Voraus online buchbar, alle Informationen findest Du unten auf der Seite. Hier findest Du unseren Timetable:


Vulva vs. Vagina?

Ohren auf und zugehört: Denn was vielen (auch einigen, die sich als gut aufgeklärt einschätzen) nicht bewusst ist:

Vagina und Vulva sind NICHT dasselbe! Wusstest Du nicht? No worries! Dafür gibt es uns.



Die Vulva umfasst alles, was Du von außen sehen kannst: Sprich die äußeren Geschlechtsorgane, die Vulvalippen, den Scheidenvorhof und die Klitoris.

Sobald es an den Scheideneingang und darüber hinaus (bzw. hinein) geht, sprechen wir von der Vagina – also die innen liegenden Geschlechtsorgane.

Lust auf mehr interessante Fakten rund um die Vulva? Dann besuche unsere Ausstellung „VULVA – Diversity through art“, mit der wir negativen, sexualisierten sowie unvollständigen Vulva-Darstellungen entgegenwirken möchten.

Lasst uns gemeinsam die facettenreiche Schönheit feiern.

Own Your Body. Love your Vulva.




Wir bedanken uns bei allen Verantwortlichen und beteiligten Mitarbeitenden, ohne die diese Ausstellung nicht hätte stattfinden können. Ein besonderer Dank gilt dem Legal Team von AMORELIE sowie unseren Creative- und Brand Departments, welche sehr viel Zeit und Arbeit in dieses Projekt gesteckt haben.

* Die befragten Personen identifizieren sich als weiblich.

** Quelle: AMORELIE Sexreport 2024, repräsentative Onlinebefragung (18-65 Jahre) in Deutschland, Österreich, Schweiz (n=2052) in Zusammenarbeit mit Trend Research.



HANDWERKSKUNST von Frau zu Frau 

In diesem Workshop erfährst du mehr über die weibliche Lust und lernst kreative Ansätze im Umgang mit deiner sexuellen Energie, Freude und Lust. Die sechs Pfeiler für erfüllende Sexualität werden erklärt, inklusive einfacher Tools für sinnliche Berührungen. Anatomisches Know-how, wie erogene Zonen in der Vagina, vermitteln ein besseres Verständnis für die weibliche Sexualität. Schritt für Schritt werden abwechslungsreiche Griffe für die Intimzone gezeigt, die Entspannung, Verbundenheit und Lust fördern können. Kommunikation und das Setzen von Grenzen sind zentrale Themen, um selbstbewusst und entspannt ins Liebesspiel einzusteigen. Im Workshop erhältst du ein Skript für den Solo-Sex oder eine Anleitung für die Intimmassage deiner Partnerin.

Wer: Yvonne Weller

Wann: Samstag, 09. März 2024, 09:30 - 12:30 Uhr

Wo: The Lovers & Leaders Space Torstrasse 101, 10119 Berlin

Preis: ab 42€, max. 25 TN

Link: https://www.ivasamina.com/coaching-workshops/handwerkskunst



Vulva-Aufstellung

Was du schon immer über deine Vulva wissen wolltest, was jedoch über Worte und dein Alltagsbewusstsein hinaus geht. In einer Kleingruppe kannst du diese Fragen stellen und deine Mitwirkenden als Aspekte im Raum zueinander bewegen lassen. Ohne Worte, nur mit Ausdruck und Bewegung. Was sich zeigt, sind Dynamiken, Zusammenhänge, ein Abbild dessen, was ist – was dir vertraut vorkommen mag, vielleicht aber nicht ganz offensichtlich ist, oder etwas, das du nicht zu denken oder zu fühlen wagst. Was will das offene Feld dir mitteilen?

Wer: Mareen Scholl

Wann: Samstag, 9. März 2024, 10 - 11:30 Uhr

Wo: IKSK (Institut für Körperforschung und sexuelle Kultur) Berlin im Holzmarkt 25: Holzmarktstraße 25, Haus 2/ 4. Etage, 10243 Berlin

Preis: je nach Einkommen 15€ - 25€

Link: https://www.isbberlin.com/events/vulva-tage-im-iksk-vulva-aufstellung-mit-mareen/



Womb Breath – Gruppen-Breathwork

Tiefe SELBST-BEGEGNUNG

Meet yourself ~ like for the very first time

Listening to, feeling and clearing "the unspoken"

A deep ride into the frequencies of the feminine ~

Klärung der Zellen in deiner Yoni und deines Wombspaces von alten Anhaftungen und von stagnierten Informationen aus der Mutterlinie. Tiefe Rückverbindung mit der Wurzel und der Vulva. Diese Gruppen Atmung erfordert keine Nacktheit.

Wer: Julia Wunderlich

Wann: Samstag, 9. März 2024, 10 - 12 Uhr

Wo: rolling tiger.studio, Reichenberger Str. 61a, 10999 Berlin

Preis: 35€

Links: https://rollingtiger.shop/products/yoni-days-workshop-wochenende-09-10-mai-2024

https://www.instagram.com/juliawunderlich_/



Sich berühren lassen: Selbstbestimmte Exploration und Mapping des vulvovaginalen Raums mit Partner*in. 

Nach einem Blick auf die Anatomie, dem Sammeln von Berührungsmöglichkeiten und einer Demo, die auch die gemeinsame Kommunikation zeigt, entscheidest du, wo du wie forschen möchtest. Nach ankommenden Berührungen widmen wir uns dem inneren Gewebe, mit Neugier, ohne MÜSSEN oder SOLLEN. Wegen der Kürze der Zeit richtet sich der Kurs an Paare und vertraute Menschen, queer und heterosexuell, die gerne miteinander in Berührung sind. Der Fokus ist interne Berührung. Es findet 1 Runde statt, so dass du dich für die gebende oder empfangende Rolle entscheidest.

Wer: Mareen Scholl und Nana Bardawilia

Wann: Samstag, 9. März 2024, 12 - 14:00 Uhr

Wo: IKSK (Institut für Körperforschung und sexuelle Kultur) Berlin im Holzmarkt 25: Holzmarktstraße 25, Haus 2/ 4. Etage, 10243 Berlin

Preis: je nach Einkommen 40€ - 60€

Link:  https://www.isbberlin.com/events/vulva-tage-im-iksk/



Yoni, Cacao und Ton

Eine Reise mit unseren Sinnen.

Im Vordergrund stehen Duft, Geschmack (über den Cacao) und die Berührung mit Ton. Unsere Sinne wiederzuentdecken, auszuweiten und bewusst zu nutzen, hilft uns sehr dabei im Hier und Jetzt zu landen. Im Hier und Jetzt lebendig da zu sein. Über unsere Sinne (und im Kontakt mit anderen Menschen) erfahren wir uns in dieser Welt.

Arbeit mit Ton, bitte entsprechende Kleidung mitbringen.

Wer: Susanne Kleinschmidt

Wann: Samstag, 9. März 2024, 12:30 - 14:30 Uhr

Wo: rolling tiger.studio, Reichenberger Str. 61a, 10999 Berlin

Preis: 30€

Links: https://rollingtiger.shop/products/yoni-days-workshop-wochenende-09-10-mai-2024

https://www.instagram.com/yogalove.berlin/



HANDWERK für Männer 

In diesem Workshop entdeckst du die weibliche Lust mit einem neuen, kreativen Umgang ihrer sexuellen Energie. Die sechs Pfeiler für erfüllende Sexualität, inklusive einfacher Tools für schönere, sinnlichere Berührungen, werden erklärt. Anatomisches Know-how, wie erogene Zonen in der Vagina, fördert dein Verständnis für weibliche Sexualität. Schritt für Schritt zeige ich abwechslungsreiche Griffe für Intimität, die Entspannung, Verbundenheit und Lust steigern können. Kommunikation und Grenzen sind Basis für selbstbewusstes und entspanntes Liebesspiel. Im Workshop erhältst du ein Skript für eine Intimmassage-Anleitung für die Berührung deiner Geliebten. Schluss mit Leistungsdruck! Offene Gespräche über weibliche Anatomie und Sexualität helfen, Vertrauen aufzubauen. Entdecke lustvolle tantrische Berührungen für das Tor der Lust.

Wer: Iva Samina

Wann: Samstag, 9. März 2024, 13 - 16:30 Uhr

Wo: The Lovers & Leaders Space Torstrasse 101, 10119 Berlin

Preis: ab 42€, max. 25 TN 

Link: https://www.ivasamina.com/coaching-workshops/handwerk-manner



PUSSY RIOT/ PUSSY PRIDE 

Pussies are getting angry. 

Pussies have started a revolution. 

Pussies are tired of living in a world where so much focus has been displayed exclusively on the other existing genitalia. How come? 

It's quite hard to believe that the magic Pussy, the incredible door of existence, from which all human beings reach this earth, is not more celebrated. 

Why pussies don't get the respect they deserve? 

Enough of misogyny! Time has come for Pussy Pride! Pussies are going to express their voices, their wishes and their needs out loud. 

In this workshop, we will give them the space to talk, share their rages and wonders and we will listen all together (pussy owner and pussy lovers) to what they have to say and what they really need to feel safe and free! We will create a space where we entertain, delight, enforce and support pussies and let their creative power imagine a world really made for them.

Bring your unique pussy voice to enjoy our Pussy Pride!

Wer: Micha Stella 

Wann: Samstag, 9. März 2024, 15 - 17:30 Uhr

Wo: IKSK (Institut für Körperforschung und sexuelle Kultur) Berlin im Holzmarkt 25: Holzmarktstraße 25, Haus 2/ 4. Etage, 10243 Berlin

Preis: je nach Einkommen 20€ - 50€ 

Link: 

http://michastella.de/pussy-riot-pussy-pride/



Unboxing Patriarchy - Bridging The Pain

We honor. We celebrate. We respect.

Vulvas – the place where we all come from.

 A safe space for men and people without a vulva who embark on a journey of emancipation. We’ll strip off straight jackets and look in between the lines of patriarchy.

Doing care work for the humans we became in this society.

Going to places where we suffer and cause pain simultaneously.

Sparking into a world of feminism.

 Every ending a beginning if you choose it…

Wer: Lukas Sentner

Wann: Samstag, 9. März 2024, 15 - 17:30 Uhr

Wo: rolling tiger.studio, Reichenberger Str. 61a, 10999 Berlin

Preis: 30€

Links: https://rollingtiger.shop/products/yoni-days-workshop-wochenende-09-10-mai-2024

https://www.instagram.com/the.luminous.way/



La dolce Vulva – Eintauchen in eine sinnliche, köstliche Küche 

In diesem Workshop kommen wir in unserem kostbaren Körpertempel an. Und öffnen uns für sinnliches, köstliches, aphrodisierendes, farbiges, freudiges, duftendes Essen und vieles mehr. Wir kitzeln unsere Sinne für das Öffnen, Erleben und Genießen. Für uns selbst und für Mama Gaia. Ein tiefes Eintauchen in die magische Kräuter-Aromen-Welt vom Mund bis in die Vulva. Eine sinnliche Reise von Lippen zu Lippen.

Wir kochen gemeinsam Köstlichkeiten voller Aromen und gestalten ein sinnliches Kunstwerk, was wir dann bei einem Dinner genießen werden. 

Claudia Seifert ist Köchin und Foodstylistin und gibt Fine Dining Kochkurse und Workshops zu sinnlichem Essen. 

Wer: Claudia Seifert / Annapurna loves me

Wann: Samstag, 9. März 2024, 17:30 - 22 Uhr

Wo: The Lovers & Leaders Space Torstrasse 101, 10119 Berlin

Preis: 85€ inkl. Essen und Getränke, max. 20 TN

Link: https://annapurnaloves.me/2024/01/13/la-dolce-vulva-eintauchen-in-eine-sinnliche-koestliche-kueche/



Yoni Puja – Spiritual Temple Ritual: A temple initiation (YONI_Honoring)

A temple initiation (YONI _Honoring). This is a very intimate ritual that needs a lot of nudity and a protected space.

Wer: Charifa Radji

Wann: Samstag, 9. März 2024, 18 - 22 Uhr

Wo: rolling tiger.studio, Reichenberger Str. 61a, 10999 Berlin

Preis: 65€

Links: https://rollingtiger.shop/products/yoni-days-workshop-wochenende-09-10-mai-2024

https://www.instagram.com/charifas_world/



Was ist Bodysex®? Selbsterkenntnis über deinen Körper und deine Lust

Céline Manon und Anna Scheer, Intimacy Coaches, zertifiziert von den Pionierinnen Betty Dodson PHD, Barbara Carrellas und Dr. Betty Martin. 

Bodysex® wurde von Betty Dodson in 40 Jahren Arbeit mit Cis-Frauen und Menschen mit Vulva entwickelt. Es ist eine Methode der Selbsterkenntnis. Um intensive Orgasmen zu erleben, bedarf es des Wissens über den eigenen Körper und ein Umdenken im Blick auf Selbstliebe und Lust. 

Wir zeigen Betty’s Zeichnungen von verschiedenen Vulva-Stilen. Beim Betrachten von Vulven wird sichtbar, dass Vielfalt die Norm ist, dadurch wird ein neues Körperbewusstsein geschaffen und die eigene Körperscham abgelegt. Wir nehmen uns Zeit für eure Fragen und öffnen den Kreis für den Dialog.

Für alle Menschen mit eigener Vulva.

Wer: Céline Manon und Anna Scheer

Wann: Samstag, 9. März 2024, 18 - 19:30 Uhr

Wo: IKSK (Institut für Körperforschung und sexuelle Kultur) Berlin im Holzmarkt 25: Holzmarktstraße 25, Haus 2/ 4. Etage, 10243 Berlin



Preis: je nach Einkommen 15€ - 50€

Links: 

https://www.isbberlin.com/events/vulva-tage-im-iksk/

https://www.annascheer.com/bodysex-workshops

https://memamo-coaching.com/event/Selbsterkenntnis-09-maerz-2024/



Orgasmic Journey nach der Betty Dodson®️Methode

Céline Manon und Anna Scheer, Intimacy Coaches, zertifiziert von den Pionierinnen Betty Dodson PHD, Barbara Carrellas und Dr. Betty Martin. 

Anna und Céline demonstrieren die Rock'n'Roll-Methode, die von Betty Dodson entwickelt wurde. 

Mit dieser Methode verbindest Du dich mit deinem ganzen Körper, deine sexuelle Energie kommt ins Fließen und es entsteht eine Steigerung deines sexuellen Lustempfindens, welches durch den gesamten Körper strömt. 

Diese Methode kannst du in unserem Self-Pleasuring Circle auch gleich selber anwenden. Das Erlebnis, in einem Kreis zu sein, wo Frauen und Menschen mit Vulva selbstbestimmt Lust erleben und zelebrieren, ist einzigartig! 

Verführe dich und gib dich dem Lustempfinden hin, während dich Céline und Anna durch diese transformative Reise begleiten. Genieße eine tiefe, erfüllende Verbindung zu deiner eigenen Sinnlichkeit. 

Du darfst gerne dein Lieblingsspielzeug und Gleitmittel mitnehmen.

Für alle Menschen mit eigener Vulva.

Wer: Céline Manon und Anna Scheer

Wann: Samstag, 9. März 2024, 19:45 - 22:00 Uhr

Wo: IKSK (Institut für Körperforschung und sexuelle Kultur) Berlin im Holzmarkt 25: Holzmarktstraße 25, Haus 2/ 4. Etage, 10243 Berlin

Preis: je nach Einkommen 35€ - 80€

Links: 

https://www.isbberlin.com/events/vulva-tage-im-iksk/

https://www.annascheer.com/bodysex-workshops

https://memamo-coaching.com/event/Orgasmic-Journey-09-maerz-2024/



Verbunden – Yoni Ei Einführung & Lustvolles Verbindungsritual

Die Praxis mit dem Yoni Ei hilft uns, das Tor zu unserer inneren Kraft zu öffnen, uns selbst besser kennenzulernen und mehr zu uns zu kommen. Nach einer Einführung in Yoni Anatomie und aufwärmender Selbstmassage am Körper, werden wir uns in einem Yoni Ei Ritual mit unserer Lust und Urkraft verbinden. Tauche ein in deine Lebenskraft und komme deiner inneren Wahrheit und deinem Vertrauen in deine Intuition wieder näher. 

Für alle Menschen mit eigener Yoni – alle Erfahrungslevel willkommen! 

Wer: Sanya Alaya

Wann: Sonntag, 10. März 2024, 10 - 12:30 Uhr

Wo: IKSK (Institut für Körperforschung und sexuelle Kultur) Berlin im Holzmarkt 25: Holzmarktstraße 25, Haus 2/ 4. Etage, 10243 Berlin

Preis: je nach Einkommen 35€ - 55€

Links: 

www.sanyaalaya.com

https://app.tickettailor.com/events/sanyaalaya/1101286



Vulva Watching 

Die Kraft zwischen den Beinen symbolisiert unsere tiefe Verbindung zur Sexualität und Lebenskraft. Sie beeinflusst nicht nur unser sexuelles Vergnügen, sondern auch Kreativität, Selbstbewusstsein und Lebensfreude. Diese Energie ermutigt uns, unsere Sexualität ohne Scham zu leben, unseren Körper zu lieben und bewusster zu sein. Sie erinnert an die heilige Natur dieser Energie, die in vielen Kulturen verehrt wird und Stärke und Inspiration schenken kann. Das Vulva Watching hat einen klaren Zweck: Uns zu zeigen, dass Vulven schön sind, unabhängig von ihrem Aussehen. Ziel ist es, sich mit dem Intimbereich auseinanderzusetzen, Scham und Ängste abzulegen, um das Selbstbewusstsein zu stärken und sich selbst so anzunehmen und zu lieben, wie man ist.

Dies wird das letzte von mir geführte Vulva Watching in diesem Format sein.

Wer: Iva Samina

Wann: Sonntag, 10. März 2024, 10 - 12:30 Uhr

Wo: The Lovers & Leaders Space Torstrasse 101, 10119 Berlin

Preis: 55€, max. 8 TN 

Link: https://www.ivasamina.com/coaching-workshops/e-viva-la-vulva-fotoshooting-ritual



Yoni awakening after Birth (ENGLISCH)

This workshop is a transformative event designed to empower new mothers in their journey of self-discovery and reconnection with their bodies after childbirth. This women's circle offers a nurturing and supportive space to share experiences of motherhood and explore the profound changes in our bodies and sexuality postpartum.

The event will delve into how societal norms shape our perceptions of motherhood and its impact on our sexuality. As someone who has guided numerous women through postpartum, as well as navigating my own motherhood, I have developed unique rituals to help new mothers reconnect with their yoni, the sacred source of feminine energy.

Wer: Ignacia Escobar

Wann: Sonntag, 10. März 2024, 10 - 12 Uhr

Wo: rolling tiger.studio, Reichenberger Str. 61a, 10999 Berlin

Preis: 30€

Links: https://rollingtiger.shop/products/yoni-days-workshop-wochenende-09-10-mai-2024

https://www.mamaquilladoula.com/events-2-1



Cosmic Womb - Womb Safety & Sexuality (ENGLISCH)

Wer: Iara Vilardebo

Wann: Sonntag, 10. März 2024, 12:30 - 14:30 Uhr

Wo: rolling tiger.studio, Reichenberger Str. 61a, 10999 Berlin

Preis: 30€

Link: https://rollingtiger.shop/products/yoni-days-workshop-wochenende-09-10-mai-2024

https://www.instagram.com/iara.pulsar/



Empower your VOICE, empower your VULVA! 

Die eigene Stimme finden, laut sein dürfen, Nein sagen - das sind Themen, die uns Menschen mit Vulva im täglichen Leben und auch in unserer Sexualität beschäftigen. Wir wollen gemeinsam laut sein! 

Im Workshop singen und tönen wir zusammen, lernen die verschiedenen Facetten unserer Stimme kennen und verwandeln negative Glaubenssätze in empowernde Body- Positivity-Hymnen!

Denn, wenn wir unsere Stimme stärken, stärken wir auch unsere Sexualität! 

Wer: Nina Braith | ohvulvina

Wann: Sonntag,10. März 2024, 13:30 - 16 Uhr

Wo: The Lovers & Leaders Space Torstrasse 101, 10119 Berlin

Preis: 40€

Link: https://ohvulvina.de/events/



Berührt – Yoni Selbstmassage und sanftes Selbst-Dearmouring

Unser Körper, inklusive unserer Yoni, speichert viele Emotionen und Traumata ab. Durch Berührung können wir an diese herankommen, aufweichen und manchmal sogar auflösen. 

In diesem EMPLEASUREMENT™ Workshop für alle Menschen mit Yoni tauchen wir tief in die Welt der Selbst-Erforschung ein. Du wirst lernen, dir und deiner Yoni präsente und nährende Berührung zu geben und Stellen, die noch an Vergangenem festhalten, durch sanftes Dearmouring zu öffnen, so dass wieder mehr Energie fließen kann. 

Wer: Sanya Alaya

Wann: Sonntag,10. März 2024, 13:30 - 16:30 Uhr

Wo: IKSK (Institut für Körperforschung und sexuelle Kultur) Berlin im Holzmarkt 25: Holzmarktstraße 25, Haus 2/ 4. Etage, 10243 Berlin

Preis: je nach Einkommen 35€ - 55€

Links: 

www.sanyaalaya.com

https://app.tickettailor.com/events/sanyaalaya/1101469



Womb Blessing (nach Miranda Gray)

Das Earth Yoni Blessing ist eine Einladung in unseren heiligen Schoß und unser weibliches Kraftzentrum. In diesem Raum öffnen wir uns für die Energien der Göttlichen Mutter, die wir empfangen und geben. Dies ist ein Segen, der auf tiefer Ebene als Reinigung wirken kann und Aspekte/Themen deiner Weiblichkeit erwecken kann, die dir noch nicht bewusst sind. 

Wir werden das Earth Yoni Blessing im großen Kreis als gegenseitige Segnung von Frau zu Frau lernen zu geben und zu empfangen – als Geschenk der Liebe und der Heilung – für uns und alle, die nach uns kommen werden.

ENGLISH: EARTH YONI BLESSING (Miranda Gray)

The Earth Yoni Blessing is an invitation into our sacred yoni and our feminine power center. In this space we open ourselves to the energies of the Divine Mother, which we receive and give. This is a blessing that can act as a cleansing on a deep level and can awaken aspects/themes of your femininity that you are not aware of yet.

We will learn to give and receive the Earth Yoni Blessing as a mutual blessing, from woman to woman - as a gift of love and healing - for ourselves and all who will come after us. This event is trauma sensitive guided.

Wer: Izabela Brzozowska

Wann: Sonntag, 10. März 2024, 15 - 17 Uhr

Wo: rolling tiger.studio, Reichenberger Str. 61a, 10999 Berlin

Preis: 33€

Links: www.transparent-heart.com/earth-yoni-blessing

https://www.instagram.com/izabela_brzozowska_adishakti/



Do It Yourself Vulva Casting Workshop – Deine Vulva als Kunstwerk

Du wolltest schon immer einmal deine Vulva als Kunstwerk verewigen und feiern? Dann ist dieser Workshop genau das richtige für dich! In diesem dreistündigen Gruppenworkshop wirst du unter Anleitung von Viktoria Krug (Vulvarium) deine eigene Vulva-Abformung erstellen, um diese am Ende des Abends als dekorative Gipsskulptur mit nach Hause zu nehmen. Umrahmt wird das Vulva Casting mit Informationen zum Thema Vulva Diversität, persönlichen Reflexionen rund um den eigenen Körper sowie Gesprächen und Austausch zwischen den Teilnehmenden.

Mehr Informationen zu den Werten hinter Vulvarium und den Vulva Castings findest du auf www.vulvarium.com oder @vulvacasting auf Instagram.

Wer: Viktoria Krug

Wann: Sonntag, 10. März 2024, 16:30 - 19:30 Uhr

Wo: The Lovers & Leaders Space Torstrasse 101, 10119 Berlin

Preis (inkl. eigener Vulva Skulptur zum Mitnehmen): 210€, max 6-10 TN,

Link: https://vulvarium.com/ 

Anmeldung: über viktoria.krug@vulvarium.com



Orgasmic Woman Vagina Workshop

Entdecke dein orgasmisches Potenzial!

In diesem Workshop für Menschen mit Vagina zeigen wir, wie du deinen vaginalen Raum sensibilisieren kannst.

Denn nicht nur die Klitoris ist ein Organ mit viel Erregungspotenzial. Auch in der Vagina gibt es Nerven, die stimuliert werden können. Wenn wir unserer Vagina unsere Aufmerksamkeit und vor allem Berührung schenken, kann dadurch eine ganz neue Welt aufgehen an orgasmischen Erfahrungen.

Wir vermitteln dir viele praktische Tipps und Übungen, die es dir leicht machen, mit Freude dein orgasmisches Potenzial zu erweitern.

Wer: Mara Stadick und Vivien Schlitter

Wann: Sonntag,10. März, 17 - 21 Uhr

Wo: IKSK (Institut für Körperforschung und sexuelle Kultur) Berlin im Holzmarkt 25: Holzmarktstraße 25, Haus 2/ 4. Etage, 10243 Berlin

Preis: je nach Einkommen 40€ - 60€

Link: https://orgasmic-woman.com/produkt/orgasmic-woman-vagina-workshop/



From The Goddess – Dokumentation

Filmausschnitte aus der 6-teiligen Doku-Serie über weibliche Spiritualität, die Muttergöttin und Sexualität in der Frühgeschichte und Gegenwart mit Filmgespräch.

Was: Filmvorführung und Filmgespräch

Wann: Sonntag, 10. März 2024, 18 - 19:30 Uhr

Wo: rolling tiger.studio, Reichenberger Str. 61a, 10999 Berlin

Preis: kostenlos

Link: https://www.instagram.com/womenbodiment_dt/