• Versandkostenfrei ab 69,00
  • Diskret & anonym verpackt & geliefert
  • 100 Tage Rückgaberecht

Haben Sie irgendwelche Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Moto-Bator 2 Masturbator

154,99
Dieser Artikel wird kostenlos geliefert!
inkl. 19.0 % MwSt | inkl. Versandkosten
Artikelnummer : RD529
Sie erhalten 155 Treuepunkte
In den Warenkorb
Vorteile unseres Shops
  • Diskret & anonym verpackt & geliefert
  • Auf Lager
  • Dieses Produkt wird kostenlos geliefert
  • 100 Tage Rückgaberecht

Beliebt

Produktinformation

  • Kraftvoller Motor
  • Vaginalöffnung
  • Starke Saugkraft
  • Modulares Gehäuse
  • Über USB wiederaufladbar
  • Farbe: Schwarz

Genießen Sie mit dem Moto-Bator 2 von Pipedream Elite X ein freihändiges Masturbationserlebnis. Dieses neue und verbesserte Moto-Bator-Modell verfügt über einen besonders leistungsstarken Motor, der ein intensiveres Erlebnis als das vorherige Modell gewährleistet. Die Vibrationen, Pulsationen und die Saugfunktion wurden verbessert. Alles, was Sie brauchen, um ein einmaliges Erlebnis zu schaffen.

Der Moto-Bator 2 hebt Ihre Masturbation auf ein höheres Niveau. Der starke Motor kann einfach über ein USB-Kabel mit Strom versorgt werden, sodass er permanent einsatzbereit ist! Die interne Struktur sorgt für ein erstaunliches und angenehmes Gefühl. Fast alle Einstellungen können einfach und nach Ihren Wünschen angepasst werden. Nach Gebrauch können Sie die Hülle entfernen, indem Sie den Ring drehen und mit Sexspielzeugreiniger und lauwarmem Wasser reinigen.

Der Masturbator hat vier Tasten mit folgenden unterschiedlichen Buchstaben: V, T, S und R. Drücken Sie die V-Taste, um die anregenden Vibrationen zu aktivieren, und drücken erneut, um die Einstellung zu ändern (es gibt insgesamt 5). Halten Sie die V-Taste 3 Sekunden lang gedrückt, um die Vibrationen auszuschalten. Drücken Sie die T-Taste, um zur Stoßfunktion zu wechseln. Drücken Sie wiederholt die T-Taste, um zwischen den verschiedenen Stoßfunktionen zu wechseln. Halten Sie wie bei der V-Taste die T-Taste gedrückt, um diese Funktion auszuschalten.

Der Moto-Bater 2 verfügt über mehr Funktionen und Tasten. Die S-Taste aktiviert den Saugmodus. Mit jedem Tastendruck auf die S-Taste können Sie die Saugeinstellung auf die nächste Stufe umschalten. Halten Sie die S-Taste 3 Sekunden lang gedrückt, um diese Funktion auszuschalten. Die letzte Taste ist die R-Taste. Mit dieser Taste schalten Sie alle Funktionen aus.

Weiterlesen

Größen & Spezifikationen

Produktinformation

  • Artikelnummer: RD529
  • Marke: Pipedream Extreme
  • Farbe: Schwarz
  • Originalname: Moto-Bator 2 Masturbator

Abmessungen

  • Länge: 21.00 cm
  • Einführtiefe: 13.00 cm
  • Innendurchmesser: 6.50 cm
  • Breite: 8.50 cm

Eigenschaften

  • Wasserfest: Spritzwassergeschützt
  • Elastisch:
  • Material: TPR, ABS
  • Penetration möglich:
  • Geeignete Gleitmittel: Wasserbasis
  • Ziel der Stimulation: Penis
  • Körperöffnung: Vagina
  • Innere Struktur: Ripples, Noppen

Power & Speed

  • Vibrationsstärke: Variierende Vibrationen
  • Bedienung: Druckknopf
  • Vibrationsart: Verstellbare Vibration / Multispeed
  • Anzahl Stufen: 10
  • Lautstärke: Normal

Weitere Angaben

  • Rotation: Verstellbare Rotation
  • Benutzerlevel: More Experienced
  • Toyfinder: Für ihn
  • Gewicht: 713 Gramm
  • Abmessungen Verpackung: 27x11x11 cm
  • Ursprung: China
  • EAN: 0603912755213

Bewertungen (0)

0 Bewertungen

Fragen und Antworten (0)

Stellen Sie uns Ihre Fragen

Senden Sie Ihre Frage
Senden Sie Ihre Frage

Authentizität von Kundenbewertungen

Wir akzeptieren nur Bewertungen von Verbrauchern, die die betreffenden Waren tatsächlich über unsere Plattform gekauft haben

Vorab-Check der Bewertungen

Wir löschen Bewertungen nicht, es sei denn, eine Bewertung beruht auf falschen Tatsachen oder es handelt sich um eine unsachliche Schmähkritik, einen Angriff auf die Menschenwürde oder eine Straftat wie Beleidigung.

Art der Veröffentlichung von Rezensionen

Wir tragen die Bewertungen unserer Produkttester manuell ein. Die Bewertungen unserer Kunden werden durch einen automatisierten Prozess veröffentlicht.