Wir könnten viel über unsere Toys erzählen. Denn natürlich wissen wir eine Menge darüber. Aber was sind schon Fakten – gegen echte Gefühle? Deshalb kommen bei uns echte Paare zu Wort, die gerade echten Sex hatten – miteinander und Toys von AMORELIE. Finde heraus, was sie erlebt haben.

#undwasfühlstdu

JENNY & BENNE & AMORELIE

Jenny und Benne sind frisch verliebt und hatten bis zu unserem Dreh kaum Erfahrungen mit Sextoys. Unsere Box mit vielen unterschiedlichen Spielzeugen hat den beiden nicht nur geholfen, unsere Toys besser kennenzulernen, sondern auch sich selbst.

Jenny & Benne & AMORELIE
Benne
Was ich grenzenlos unterschätzt habe, war die Kerze. Ich war so gespannt auf die ganzen technischen Sachen, aber die Kerze war wie das i-Tüpfelchen. Das war so ein unerwarteter Effekt, wie: Überraschung!
Jenny
Es tut kurz weh, aber es ist ein guter Schmerz.
Benne
Und es riecht richtig gut.
Jenny & Benne & AMORELIE
Jenny & Benne & AMORELIE
Benne
Dieses Spielerische da mit drin find ich – das hat was. Das hat normaler Sex vielleicht gar nicht. Wir wollten direkt weitermachen. (lacht)
Jenny
Es ist wirklich aufregend und macht mir richtig Spaß.
Jenny & Benne & AMORELIE

JANA & JULIUS & AMORELIE

Jana und Julius sind seit acht Jahren ein Paar und haben zwei gemeinsame Kinder. Gerade als Eltern ist es nicht immer leicht, sich Zeit füreinander zu nehmen. „Die Toys bringen einen schneller in den Moment“, sagen die beiden.

JANA & JULIUS & AMORELIE
Julius
Also es ist auf jeden Fall schon so, dass man sich mit dem Spielzeug mehr Zeit nimmt als man es vielleicht sonst tut. Gerade mit den zwei Kindern ist es so, dass alles ziemlich schnell gehen muss.
Jana
Was sich halt doll verändert, dass man viel weniger Zeit hat für Sex. Dass man viel weniger Zeit hat für die ganze Leidenschaft. Und manchmal hilft es auch, wenn man so ein Toy dafür hat, was einen einfach in den Moment bringt…
JANA & JULIUS & AMORELIE
Julius
…und schneller in den Moment reinkommt.
Jana
…und so ein gewisser Anker ist dafür. Man beobachtet mehr den anderen und auch sich selber … das macht’s intensiver.
JANA & JULIUS & AMORELIE

DOMINIQUE & ARIEL & AMORELIE

Dominique und Ariel sind seit rund zwei Jahren ein Paar. Die beiden haben bereits Erfahrung mit Bondage-Produkten, mit Sextoys hingegen noch nicht. Beides haben sie für uns ausprobiert und dabei die ein oder andere geniale Idee gehabt.

DOMINIQUE & ARIEL & AMORELIE
Dominique
Also das hier (Ora 2) hat sich wirklich angefühlt, als hätten wir ‘n Dreier. Ich hab immer noch nicht so richtig rausgefunden, wie man das hält.
Ariel
Wir haben das einfach raufgelegt und sie ist dann auch einfach drauf. Und ich hab mich auch draufgelegt. (lachen)
DOMINIQUE & ARIEL & AMORELIE
DOMINIQUE & ARIEL & AMORELIE
Dominique
Ich denke, wir haben das auch ein bisschen falsch benutzt. (kichern)
Ariel
Also es war nicht wirklich falsch. Du hast es genossen.
Dominique
Ja, das stimmt.
DOMINIQUE & ARIEL & AMORELIE

DYLAN & INGO & AMORELIE

Dylan und Ingo sind seit fast elf Jahren zusammen und seit sieben Jahren verheiratet. Die beiden haben sich beim Joggen kennengelernt – oder besser: Dylan ist gejoggt und Ingo hat ihn kennengelernt. Mit Toys haben beide schon etwas Erfahrung.

DYLAN & INGO & AMORELIE
Dylan
Womit wir angefangen haben, weil wir es schon kannten, waren die Tenga Eggs. Und ich muss sagen, davon kann man eigentlich nie genug im Schrank haben.
Ingo
Ich krieg das Grinsen aus dem Gesicht gar nicht mehr raus. Jeder Griff ist irgendwie eine neue Überraschung.
DYLAN & INGO & AMORELIE
DYLAN & INGO & AMORELIE
Dylan
Ich könnte mir z.B. auch gut sowas vorstellen wie, dass man dann sagt 'So, ich such jetzt was aus, damit Du heut Spaß hast.' Ohne, dass der andere das weiß. Vielleicht auch mit verbundenen Augen.
DYLAN & INGO & AMORELIE