Keine Ergebnisse

Erika Lust

Kategorien
Filter
Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.

Unser Versprechen an Dich

  • Neutrale Verpackung

    Deine Bestellung wird ohne AMORELIE Logo und Absender in einem weißen Karton versandt.

  • 100 Tage Rückgaberecht

    Originalverpackte Ware kannst Du innerhalb 100 Tage kostenlos an uns zurücksenden.

  • Sicher einkaufen

    Das Trusted Shops Gütesiegel und der Käuferschutz sorgen für 100%ige Sicherheit beim Shoppen.

  • Versandkostenfrei ab 69 €

    Die Versandkosten betragen 3,95 €. Ab einem Warenwert von 69 € liefern wir gratis.

  • Qualität & Funktionalität

    In unserem Shop findest Du nur Produkte, die unseren hohen Standards entsprechen.

Erika Lust – erotische Filme fernab von Pornoklischees

Erika Lust erfindet Erokfilme neu

Erika Lust ist eine preisgekrönte schwedische Drehbuchautorin und Regisseurin und hat 2004 ihre eigene Produktionsfirma Lust Films gegründet. Sie ist eine Pionierin auf dem Gebiet feministischer Erotikfilme und arbeitet fernab sämtlicher pornografischer Klischees. Sie selbst sagt über sich auf ihrer Homepage: „Ich möchte all die Leidenschaft, Intimität, Liebe und Lust beim Sex zeigen, bei der der weibliche Standpunkt wichtig ist und die Ästhetik eine Freude für alle Sinne ist. Hier können alle diejenigen, die eine Alternative zum Mainstream-Porno suchen, ein Zuhause finden.“

Feminismus im Pornogeschäft

Engagiert setzt sich die in Barcelona lebende Erika Lust für Vielfalt und Gleichberechtigung von Frauen und Männern in der Porno-Branche ein. Sie zahlt ihren Mitarbeiter*innen faire Gehälter und gewährleistet ein sicheres und gesundes Umfeld beim Dreh. Aufmerksamkeit erregte sie zunächst mit Kurz- und Spielfilmen wie „The Good Girl“ oder „Barcelona Sex Project“, die auch auf internationalen Erotikfilmfestivals prämiert wurden.

XConfessions: Erika Lust verfilmt echte Fantasien

Seit 2013 arbeitet sie kontinuierlich an der heute sehr erfolgreichen Kurzfilmreihe „XConfessions“, die Du auch bei AMORELIE im Shop findest. Die Filme beruhen auf echten, sinnlichen Fantasien. Erotische Geständnisse oder verruchte Fantasien können anonym an die Webseite Xconfessions.com gesendet werden. Aus allen Einsendungen werden jeden Monat zwei Sexgeständnisse ausgewählt und als Kurzfilm zum Leben erweckt. Die Themen in den feministischen Pornos von Erika Lust reichen von Bondage, über Dreier, Masturbation, Sex in der Öffentlichkeit, Orgien, gleichgeschlechtliche Fantasien, Doktorspiele und vieles mehr. Die Themen sind ähnlich derer in gewöhnlichen Pornofilmen – allerdings steht hier zur Abwechslung mal die weibliche Lust und der weibliche Orgasmus im Vordergrund.

Nach oben